„Трябва да се жертва всичко, па и себе си дори.“
Васил Левски
Rosen Bulgariens

Die Rosen Bulgariens

In allen Ländern der Europäischen Union organisiert die bulgarische Gemeinschaft im Rahmen der laufenden EU-Ratspräsidentschaft auf Initiative des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft der Republik Bulgarien zwei Veranstaltungen: "Die Rosen Bulgariens" am 11. Mai 2018 und den Tag der heiligen Brüder Kyrill und Method am 24. Mai 2018. Die beiden Daten sind tief im bulgarischen Bewusstsein verwurzelt. Wir verbinden sie mit den beiden Brüder Kyrill und Method, welche die erste Schrift für die altslawische Sprache schufen und gemeinsam die christliche Missionierung slawischer Völker im 9. Jahrhundert vorangetrieben haben, weshalb sie als Slawenapostel bezeichnet werden . Ihr Wirken hatte großen Einfluss auf die kulturelle Entwicklung der slawischen Völker. Papst Johannes Paul II. erklärte sie im Jahr 1980 zu Mitpatronen Europas. ln der orthodoxen Kirche werden sie am 11. Mai als Heilige verehrt . Der 24. Mai wird als Tag der slawischen Schrift und der bulgarischen Kultur in Bulgarien gefeiert .